Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Willkommen

BST Brandschutztechnik lädt zum Austausch von Fragen und Antworten unter den am Gegenstand Interessierten: Fachleute aus Feuer­wehren, Prüf­diensten, Planungs­büros, Installa­tions­unternehmen… eine ExpertInnenrunde.

Druckprüfung Ausführung 2b

0 Punkte
Mit welchen Drücken und nach welcher Norm muss eine Löschwasseranlage Ausführung 2b abgedrückt werden?
Gefragt 25 Mai von DK (120 Punkte)

Eine Antwort

0 Punkte
Guten Tag, laut der TRVB 128 S von 2012 muss zur Abschlussüberprüfung (vor Inbetriebgehen) ein Druckprobenprotokoll vorliegen. Mehr steht da nicht.

Ich gehe davon aus, dass die für Trinkwasserinstallationen maßgebliche EN 806 hier zum Zug kommt. Demzufolge das 1,1 fache des Betriebsdrucks.

Der auf 10 bar festgelegte Betriebsdruck aus EN 806 kann in Löschwasseranlagen aber nur die untere Grenze bilden, wenn eine Druckerhöhungsanlage im Spiel ist, kann er höher liegen.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Chiochetti, BST Brandschutztechnik
Beantwortet 26 Mai von pch (380 Punkte)
...